Shops und Userhandel

Aus SGPGGB Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Spielerhandel

Wie kann man Geld an Spieler überweisen?


Mit dem Befehl: /money pay <Spieler> <Betrag> <Grund> kannst Du einem Spieler Geld überweisen.

Ein Grund kann, muss aber nicht angegeben werden.


Beispiel: /money pay Ploetschi 100 Bezahlung der Erde (Du zahlst 100 BM an Ploetschi mit dem Grund "Bezahlung der Erde").


Dabei spielt es keine Rolle, ob der Spieler online oder offline ist.

Ist der Spieler online, bekommt er eine Nachricht über die Zahlung im Chat angezeigt.

Ist der Spieler offline, erhält er keinerlei Benachrichtigung.

Bei Unstimmigkeiten können Zahlungen in der Kontoübersicht im User Panel auf der Homepage zurückverfolgt werden.

Solltet ihr Geld an eines eurer Konten überweisen möchten, müsst ihr dafür den /money transfer <Ausgangskonto> <Eingangskonto> nutzen. Sollte das Konto einem anderen Spieler gehören, dann müsst ihr zusätzlich den Spielernamen wie folgt angeben: Spielername#Kontoname

Der Handel über die Shopschilder

Wo dürfen Shops erstellt werden?

Shops darfst Du auf allen normalen Grundstücken und in den Läden im Einkaufszentrum errichten.

Auf Themengrundstücken dürfen auch Shops erstellt werden, jedoch sind reine Shopgrundstücke nicht gestattet und es darf keine Werbung von außen angebracht werden.

Multispielerkonten

Für 100k BM könnt ihr euch ein weiteres Konto mit dem Befehl /money create <Name> erstellen. Durch Konten ist es euch möglich, euer Geld besser zu verwalten. Außerdem könnt ihr per /money addmember <Kontoname> <Spielername> anderen Spielern Zugriff auf die Konten geben, sodass diese dann je nach Rechtestufe mit dem Konto interagieren können. Die Rechtestufen bauen aufeinander auf, also man erhält immer die Rechte aus den niedrigeren Stufen. Es gibt folgende Rechtestufen:

  • readonly: Spieler können den aktuellen Kontostand des jeweiligen Kontos einsehen
  • payandread: Spieler können nun auch auf das Konto einzahlen
  • full: Spieler können nun auch Geld von dem Konto abheben und das Konto auf Shops binden
  • owner: Spieler können die Rechteverwaltung des Kontos nutzen und weitere Mitglieder hinzufügen

Am einfachsten kannst Du die Rechte verteilen, indem du /money info <Kontoname> eingibst und dann dort per Klick über den Chat die Rechte verteilst.


Das Einkaufszentrum (EKZ)

Das Einkaufzentrum ist ein zentraler Umschlagplatz für Waren aller Art und das tägliche Einkommen (Tageslimit/Jobs).

Die Grundstücke im Einkaufzentrum können nicht gekauft, sondern nur für vier Wochen gemietet werden.


Wie kommt man ins Einkaufszentrum?

Das Einkaufszentrum ist von der Lobby / dem Spawn (/lobby, /spawn) aus über das Gate aus Smaragderzen erreichbar. Das Einkaufszentrum verfügt aktuell über vier Stargates (EKZ lila, EKZ rot, EKZ blau, XP-Shop).


Die Mietgrundstücke?

Unsere Shops im EKZ sind sogenannte Mietgrundstücke.

Du erwirbst diese Grundstücke also nicht für unbefristete Zeit, sondern jeweils für vier Wochen.

Gemietet werden diese auf die gleiche Art, wie Du Grundstücke kaufst: Mit Klick auf das Schild am Laden (Shop).


Verlängerung der Mietzeit

Mit Klick auf dein Grundstücksschild und dem Befehl /rs rerent kannst Du die Mietdauer deines Shops jeweils um vier Wochen verlängern. Hierbei, ist auch die Uhrzeit relevant.

Achtung: Die Restlaufzeit verfällt hierdurch.


Wie hoch ist die Miete?

Die Miete für einen Laden (Shop) in unserem EKZ beträgt 125 BM pro Block Grundfläche für jeweils vier Wochen.


Welche Shop- Größen gibt es?

Im EKZ stehen Dir drei verschiedene Größen zur Verfügung:

Die Eckshops eines jeden Flügels sind 13x13 Blöcke groß. Die Miete beträgt somit 21.125 BM (meist werden diese Läden im Rahmen unserer SGPGGB-Versteigerungen auf den Markt gebracht).

Die ersten und letzten Shops eines jeden Flügels sind 13x12 Blöcke groß. Die Miete beträgt somit 19.500 BM.

Alle weiteren Shops sind 13x18 Blöcke groß. Die Miete beträgt 29.250 BM.


Was passiert, wenn man vergisst seine Mietlaufzeit zu verlängern?

Sobald die verbleibende Mietdauer weniger als drei Tage ist, bekommst Du beim Betreten deines Shops eine Erinnerung im Chat.

Wenn die Mietlaufzeit abgelaufen ist, wird dein Shop automatisch geschlossen. D.h. der Shop wird mit Eisengittern und Barriereblöcken verschlossen, so dass weder etwas gekauft noch verkauft werden kann.


Anschließend hast Du 2 Wochen Zeit, um deinen Shop mit einem Klick auf das Grundstücksschild und der darauf folgenden /rs rerent Eingabe zurück zu bekommen.

Dafür musst Du allerdings eine einmalige Strafgebühr in Höhe des Mietpreises und zusätzlich den Mietpreis für die Verlängerung der Mietzeit von vier Wochen bezahlen. Somit beträgt der Preis für das Zurückerlangen des Shops 2 Monatsmieten.

Nach Ablauf der zwei Wochen wird der Shop inklusive seiner Inhalte resettet und wieder zum Kauf freigegeben. Wenn Du währenddessen /away gemeldet bist, hast Du nach deiner Rückkehr noch drei Tage Zeit, deinen Shop zurück zu erwerben.


Besondere Regeln im Einkaufszentrum

Läden (Shops) im EKZ dürfen nicht an User verkauft oder vermietet werden.

Einzige und durch das Serverteam ausgeführte Ausnahme bilden hier die Eckshops.

Es ist jedem User möglich seinen Eckshop in der Auktion versteigern zu lassen, hierbei fällt allerdings eine Gebühr von 10% des dann erzielten Verkaufspreises an.

Farmen sind in den Läden verboten. Tiere sind nur in Maßen zu Dekorationszwecken erlaubt.

Ein Shopbesitzer darf nur in maximal einem EKZ-Shop Geld verdienen, dies beinhaltet sowohl Shopschilder, als auch RedSigns.


Das Einkaufzentrum hat vier Flügel

Aktuell sind drei (von insgesamt vier) Flügeln geöffnet. Bei Bedarf kann ein weiterer Flügel eröffnet werden.

Die Eck-Shops (am XP-Shop) werden jeweils in der Auktion versteigert.

Item-Handel/Shops

Allgemeine Hinweise

Um den Handel von Items sicher abzuwickeln, solltest Du unser Shop-Plugin "SignShop" (im weiteren näher erläutert) benutzen.

Wir haften nicht für Handel, die auf andere Art und Weise durchgeführt werden (z.B. Geld überweisen und Item droppen/aufsammeln).

Shops bestehen bei uns aus einem Schild. Shopschilder haben eine festgelegte Beschriftung und ein eigenes Inventar.


Kaufen und verkaufen an einem Shop

Mit Rechtsklick auf das Schild kaufst Du die entsprechende Anzahl der Gegenstände. Mit einem Linksklick verkaufst Du Gegenstände.

Beim Kaufen von Items achte darauf, dass genug Geld in deinem Geldbeutel ist. Mehr Informationen zum Geldbeutel gibt es hier


Erstellen von An- und Verkaufsschildern

Um ein neues Shopschild zu erstellen, setze einfach ein Schild an einen beliebigen Block.

Bitte beachten:

  • Shopschilder müssen immer an einem Block hängen, freistehende Schilder funktionieren nicht!
  • An manchen Blöcken ist die Erstellung von Shopschildern nicht möglich, wie z.B. bei Laub oder Eis. Du erhälst dann eine Fehlermeldung im Chat.


Die Schilder müssen wie folgt beschriftet werden:

Variante 1 (Standardshop):

  • 1. Zeile: shop (alternativ funktioniert auch signshop und shopsign)
  • Alle anderen Zeilen freilassen

Dies erstellt ein Schild, das theoretisch Steine verkauft. Dies dient dann als Ausgangslage, um es mit Hilfe von /shop set zu verändern (siehe unten).

Variante 2:

  • 1. Zeile: shop (alternativ funktioniert auch signshop und shopsign)
  • 2. Zeile: Anzahl der pro Klick zu kaufenden/verkaufenden Items
  • 3. Zeile: Preise (B<Verkaufspreis>:S<Ankaufspreis>)
  • 4. Zeile: Itemname (englisch)

Die Preise haben dabei die folgende Form:

  • Verkaufspreis: Der Preis, zu der ein Spieler an der Kiste einkaufen kann, bzw. zu dem, der Inhalt der Kiste verkauft wird.
  • Ankaufspreis: Der Preis, zu dem die Kiste Items von Spielern ankauft bzw. der Spieler an die Kiste verkaufen kann.

Logischerweise sollte der B-Preis höher als der S-Preis sein ZwinkerSmilie.png

Signshop signs.png

Verwaltung der Schilder

  • /shop list - Listet alle deine Shops auf.

Dabei kannst Du die Suche auf bestimmte Shops einschränken. Dafür stehen dir folgende Modifikatoren zur Verfügung:

  • /shop list more oder /shop list m - Zeigt dir zusätzliche Infos zu den Shops an.
  • /shop list empty oder /shop list e - Zeigt dir nur leere Shops an.
  • /shop list full oder /shop list f - Zeigt dir nur volle Shops an.
  • /shop list notfull oder /shop list nf - Zeigt dir nur Shops an, die nicht voll sind.
  • /shop list notempty oder /shop list ne - Zeigt dir nur Shops an, die nicht leer sind.
  • /shop list item <itemname> oder /shop list i <itemname> - Nur Shops für diese Items anzeigen.


Alle Modifikatoren können kombiniert werden, z.B. /shop list i beacon empty. Man beachte aber, dass nicht alle Kombinationen Sinn machen (z.B. full und empty gleichzeitigZwinkerSmilie.png).

Es werden stets nur deine eigenen Shops aufgelistet. Eine Liste von Shops anderer Spieler ist nicht verfügbar.

Ändern von Signshops

Du kannst die Daten deines Shops jederzeit ändern. Dies machst Du mit dem /shop set Befehl.

Welcher Shop wird geändert?

  • /shop set ... - Nach Eingabe des Befehls auf einen Shop klicken zum Ändern.
  • /shop set <ShopID> ... - Es wird der Shop mit der entsprechenden ID geändert.
  • /shop set <Item> ... - Es werden alle Shops geändert, die mit dem angegebenen Item handeln.

Was wird geändert?

  • /shop set item <Itemname oder ItemID> - Ändert des gehandelte Item.
  • /shop set item - Ändert das gehandelte Item in das, was Du gerade in der Hand hälst.
  • /shop set amount <Anzahl> - Ändert die Anzahl, die pro Klick gekauft/verkauft wird.
  • /shop set amount - Ändert die Anzahl auf die Anzahl der in der gerade in der Hand gehaltenen Items.
  • /shop set buy <Preis> - Setzt den Verkaufspreis der Kiste.
  • /shop set sell <Preis> - Setzt den Ankaufspreis der Kiste.
  • /shop set account <Kontoname> - Bindet ein Konto an den Shop. Achtung: Alle Spieler die volle Rechte für das Konto haben, erhalten auch Zugriff auf den Shop.
  • /shop set limit <Zahl> - Setzt das Ankaufslimit auf die gewünschte Anzahl an Items (z.B 640 Items=10 Stacks). Zum Deaktivieren auf 0 setzen.
  • /shop set buylimit <Zahl> - Legt eine Einkaufsgrenze pro Spieler fest
  • /shop set selllimit <Zahl> - Legt eine Verkaufsgrenze pro Spieler fest


Die Namen (item, amount, limit, buy, sell) können mit ihrem Anfangsbuchstaben abgekürzt werden, also i, a, l, b, s.

Man kann das ganze auch in einem Befehl kombinieren (Bsp: /shop set i a 10 b 100 s50).

Bitte beachten:

  • Das Item im Shop kann nur geändert werden, wenn das Shopinventar leer ist.
  • In das Inventar eines Shops können nur Items gelegt werden, die auch von dem Shop gehandelt werden.
  • Lager mit diesen Shops zu bauen ist verboten. Bei Shops, die als Lager genutzt werden, werden die Schilder inklusive Items entfernt.

Weitere nützliche Befehle

  • /shop settings - Lässt dich einstellen, ob Du Nachrichten über deine Shops erhalten möchtest (mit Klick auf an/aus).
  • /shop stats <euer Name> [Anzahl Tage] - Zeigt dir eine Statistik von Ein/Verkäufen an deinen Shopkisten innerhalb der angegebenen Anzahl an Tagen an.
  • /shop stats [ShopID] [Anzahl Tage] - Zeigt dir eine Statistik von Ein/Verkäufen für eine deiner Shopkisten an.

Signshop stats.png]

  • /shop move - Lässt dich einen Shop auf ein neues leeres Schild verschieben.
  • /shop info - Damit siehst Du alle Informationen über deine oder auch fremde Shops.

Signshop info.png

Shops löschen

Dazu entweder ducken und dabei das Shopschild abbauen oder mit /shop delete

Bitte beachte, dass dabei evtl. noch im Shopinventar enthaltene Items vor Ort gedroppt werden.