Technik & Modifikationen

Aus SGPGGB Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was sind Modifikationen / Mods?

Mods (kurz für Modifizierungen) sind Änderungen an deinem Minecraft-Client, die Änderungen am ursprünglichen Gameplay verursachen.



Welche Mods sind erlaubt?

Voxelmap

Die einzig erlaubte Minimap. Das Spielerradar und die Anzeige unterirdischer Hohlräume müssen dabei in den Einstellungen deaktiviert werden. Deren Nutzung ist auf dem Server verboten.

Matmos

Dienst für die Darstellung der Atmosphäre.

Magic Launcher / Forge

Alternative zum Standard-Launcher.

InvTweaks

Sortiert die Items im Inventar.

Too many Items

Um die ID eines Gegenstandes zu erhalten (sowie die Craftingrezepte).

Macro/Keybind Mod

Mod um Befehle & Sonstiges auf einer Taste per Schnellabruf auszuführen.

Optifine

Für mehr FPS und somit weniger Clientruckeln, sowie viele weitere Einstellungen.

Fastcraft

Stabilisiert die FPS und verursacht somit ein flüssigeres Spielerlebnis.

Modloader / Audiomod / Schattenmods

Erlaubt, solange es keine xray-Effekte gibt.

Light Level Overlay

Zeigt auf dem Boden das aktuelle Lichtlevel (Block Light) in Form einer Zahl an.

LabyMod

Zeigt die Haltbarkeit der Rüstung an. Das Hinzufügen eines Damage-Indicators ist nicht erlaubt!

Better Foliage

Kosmetische Erweiterung für Minecraft.

Block Meter

Ermöglicht das Messen von einigen Dingen.

Just Enough Items

Zeigt Craftingrezepte auf Wunsch an. Optional zu dem in Minecraft 1.12 hinzugefügten Rezeptebuch.

Schematica

Zum Verwalten/Laden von schematics und anzeigen per Ghost Mode. Die Verwendung des Print Mode's ist nicht erlaubt!

5zig

Einfachere Darstellung von Biominformationen und Korrdinaten; ingame Zugriff auf TS3 sowie einige weitere Vorteile. Funktionen, die gegen die Serverregeln verstoßen (z.B. ein Autoreconnect) sind verboten!

Litematica

Zum Verwalten/Laden von Schematics und Anzeigen per Ghost Mode. Die Printerfunktion der Mod ist nicht erlaubt und zu deaktivieren!

Welche Mods sind verboten?

Alle Mods, die hier nicht aufgelistet wurden, sind verboten. Bei Unstimmigkeiten postet bitte einen entsprechenden Beitrag ins Verbesserungsforum, so dass wir diese Mods ggf. mit in die Übersicht aufnehmen können.

Xray und Hack-client aller Art sind definitiv verboten und werden mit einem permanenten Bann geahndet. Gleiches gilt für fly-hacks sowie Minimaps, wenn sie ein Spielerradar, unterirdische Hohlräume o.ä. anzeigen.


Welche Plugins, Skripte und Co verwenden wir

Wir geben keinerlei Informationen zu unseren Plugins, Skripten und Co heraus. Auch verkaufen oder kopieren wir nichts davon.


Bugs, Server-Fehler und Co

Wir leisten keinerlei Ersatz für verloren gegangene Items, Level und Co. die durch Bugs, Lags, Serverabsturz o.ä. verursacht wurden. Wir tun jedoch unser Bestes, dass keine Fehler auftreten. Wenn allerdings Bugs auftreten, dürfen diese gerne hier mitgeteilt und beschrieben werden, sodass wir diese schnellstmöglich beheben können.


Verbotene URL

Auf unserem Server werden URLs (Internetadressen), die nicht auf einer Positiv-Liste stehen, geblockt. Es kann auch vorkommen, dass andere ähnlich strukturierte Teile einer Nachricht durch diesen Filter geblockt werden.


Deswegen geben wir Dir hier zwei Tipps bezüglich der Formatierung deiner Nachrichten, sodass nicht so viel ungerechtfertigt geblockt wird:

  • Bei Geldbeträgen im Tausenderbereich (z.B. 54.321 BM) solltest Du ein Leerzeichen zwischen dem Betrag und der Währung "BM" lassen.
  • Falls Du eine Nachricht mit mehreren Sätzen habst, solltest Du, gemäß den allgemeinen Richtlinien für maschinengeschriebene Texte, ein Leerzeichen nach dem Punkt (Satzende) setzen. Dies erhöht zudem die Lesbarkeit deiner Nachricht.


Makros und Chatbots

Folgendes gilt bei der Benutzen von dieser Art Mods zu beachten:

  • Es ist zwar erlaubt, Makromods zu verwenden, mit denen Du vorgefertigte Texte per Shortcut in den Chat bringen kannst, jedoch ist das Verwenden von automatischen Chatbots untersagt.